Vereinsgründung

Am Samstag dem 18.11.2017 trafen sich 12 begeisterte Theaterfreundinnen und Theaterfreunde im Restaurant Rössli in Uffikon. Hintergrund für dieses Treffen war die Frage, ob man einen eigenen Theaterverein gründen will, um anschliessend ein Projekt mit einer eigenen Aufführung auf die Beine zustellen und damit das Theaterleben in den Ortsteilen Buchs und Uffikon aufrecht zu erhalten.

Im Vorfeld dieser Versammlung haben sich vier Personen, welche später alle ein Amt im Vorstand bekleiden sollten, viele Gedanken zu einem potenziellen Theaterverein gemacht. Sie haben unteranderem Vereinsstatuen erarbeitet und versucht ein Logo zu entwerfen. Da die Kreativität bei einigen eher weniger ausgeprägt ist, hat man sich, dank sehr guten Verbindungen, die Hilfe eines Profis geholt. Els Gassmann hat für uns ein sagenhaft schönes Logo entworfen, welches wir an der Grünungsversammlung gleich vorstellen durften. Zusehen ist auf dem Logo eine Theaterbühne, bei welcher die Vorhänge im Stil des Uffiker- und Buchserwappens sind.

Es wurde ein Vorschlag gemacht, wie der Vorstand des Vereins aussehen könnte, dazu wurde noch eine fünfte Person für den Materialverwalter gesucht. Sensationellerweise konnte dieses Amt noch am gleichen Abend ebenfalls besetzt werden. Gleichzeitig wurde auch noch darauf hingewiesen, dass es noch weitere Ämter zu besetzen geben wird, sobald man sich an das Theaterprojekt wagen würde.

Nach rund zwei Stunden inspirierenden Diskussionen, tollen Vorschlägen und auch einigen lustigen Momenten wurde an diesem Samstag dem 18.11.2017 der Verein „Theatergruppe Uffikon / Buchs“ gegründet.